top of page

Thymian-Hustensaft selbstgemacht


Thymian ist eine wertvolle Heilpflanze, die unserem Körper hilft, mit verschiedenen Erkältungssymptomen fertig zu werden.


Die antibakteriellen, schmerzlindernden und schleimlösenden Eigenschaften können unter somit Halsschmerzen und Husten lindern. Das macht Thymian zur perfekten Zutat für einen hausgemachten Hustensaft.


Dieses Rezept für einen hausgemachten Hustensaft wirkt garantiert!



Zutaten:

  • 50 g getrockneter oder 100 g frischer Thymian

  • 250 ml Wasser

  • 200 g Honig

  • 1 Bio Zitrone


Zubereitung:

  1. Den Thymian im Wasser kurz aufkochen und danach abgedeckt 20 Minuten zeihen lassen.

  2. Den Sud durch ein Sieb in anderes Gefäß geben

  3. Zitronensaft und den Honig dazu und gut verrühren.

  4. Abkühlen lassen und in eine Flasche oder Gefäß (mit Verschlußmöglichkeit) deiner Wahl abfüllen.

  5. Im Kühlschrank mehrere Wochen haltbar


Bei Erkältung:


Mehrmals am Tag ein Schnapsglas einnehmen.



Zur Vorbeugung:


Einmal am Tag ein Schnapsglas einnehmen. Wohl bekomms und gute Besserung!



Rezept zum downloaden und ausdrucken:

Thymian-Saft
.pdf
PDF herunterladen • 161KB


49 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page